[ startseite ] -- [ inhaltsverzeichnis ] -- [ medienseite ] -- [ linksammlung ] -- [ weiter ]


"alles über krimis" :
die krimi-ecke von joachim dörr

jmdpictwo

zur person: ich bin 1946 in baden-baden geboren, habe in karlsruhe am goethegymnasium 1966 abitur gemacht und danach in freiburg, heidelberg und trier anglistik und romanistik studiert, 1973 den magister artium (M.A.) abgelegt. seither arbeite ich beim (früheren SWF) SWR . ich lese und sammle kriminalromane ( meist im englischen oder amerikanischen original) seit mehr als vierzig jahren. ich liebe wales und schottland - beide wegen ihrer burgen, wales wegen meiner freunde in welshpool, meiner zuneigung zu king arthur (könig artus) und weil ich seinen kriegstitel "pendragon" für schlaraffia entlehnt habe, schottland wegen des dortigen nationalgetränks, whisky. ich bin daher auch mitglied im klub whiskymania von clemens dillmann und jürgen deibel.


zur krimi-ecke: ich muß alle warnen, daß meine krimi-ecke ziemlich unsystematisch (planlos, mögen manche argwöhnen) entstanden ist, dennoch wage ich mich damit ans tageslicht, denn wer den auf diesen seiten enthaltenen spuren nachgeht, findet wirklich alles über krimis. ich wage es auch, weil ich seit mehr als zwölf jahren krimibesprechungen schreibe, weil ich mehr als fünfzig mini-krimi-hörspiele gemacht und ein (scherz - verlag oder nicht - beiseite) BAHNBRECHENDES buch über shakespeare im modernen kriminalroman geschrieben habe. unter anderem auch deshalb zähle ich zur jury des deutschen krimipreises, bestimmt auch, weil ich inzwischen zehn kriminalromane und zahlreiche geschichten übersetzt habe sowie einige fachaufsätze über kriminalliteratur. ich kenne von meinen besuchen bei drei bouchercons zahlreiche krimiautoren persönlich, habe mit ihnen interviews fürs radio und fotos für verlage und zeitungen von ihnen gemacht (und veröffentlicht).

zur sache: im vierteljahr ein oder zwei neue krimis empfehlen - das soll die
buchbesprechung werden.
einmal im vierteljahr ein krimibezogenes, verlagsbezogenes, organisationsbezogenes thema aufgreifen - das soll der
kommentar werden.
so regelmäßig wie möglich, so häufig wie nötig, wird die linksammlung erweitert und auf den neuesten stand gebracht.
außerdem kann ich allen einblick in den bestand meiner
kriminalbibliothek geben (unterhalb des fotos von der bücherwand befindet sich der karteikasten, der immer auf dem laufenden ist).
falls der platz und die zur verfügung stehende zeit es erlauben, möchte ich auch noch kleinere anekdoten über das treffen mit krimiautoren zum besten geben (zum teil bei den fotos der fall.)

und was geschieht gleich ... um die ecke? kriminelles aus der region BAD-RA-KA-S
(baden-baden/rastatt/
karlsruhe/stuttgart)


zur startseite der homepage von joachim dörr, zum inhaltsverzeichnis ... oder weiter


hier folgen einige links zu einigen interessanten, krimibezogenen seiten ...
roger graf, ein schweizerisch-alemannischer autor und erfinder der maloney-reihe
(im züricher haffmans verlag), hat eine zauberhafte sammlung mit krimiquiz
und allem möglichen - unbedingt mal versuchen, die fünfzig fragen
zur kriminalliteratur zu beantworten!

was man bei den alligatorpapieren über deutsche krimis nicht findet,paßt auf eine briefmarke - zeit mitbringen zum blättern, auch in den krimitips von thomas przybilka, mitglied der ehrenwerten gesellschaft, bei dem man (auch telefonisch unter 0228 - 242 1383) über die missing link buchhandlung alles bestellen kann!

zum seitenanfang .......

missing link


krimibuchhandlungen (soweit im netz mit links) ...


die wendeltreppe in frankfurt (wegen des KRIMINAL-
JOURNALS
, und wegen jutta wilkesmann und hildegard ganssmüller) telefon 069 - 611 341

sleuth of baker street in toronto (wegen des bouchercon 1992, wegen marian und jd) telefon (001) 416 322 0334



zone alarm

hier habe ich mein "firewall" schutzprogramm her.
es gibt eine kostenlose und eine zu kaufende version. die "pro" version bietet das "whois" an, ein programm, das prüft, WER zugang zum rechner sucht!!!

murderone

mit maxim jakubowski, dem besitzer von murder one, bin ich schon 1990 im früheren laden in der dean street zusammengetroffen, 1992 in toronto sind wir abends essen gegangen und haben bei kühlem wein über unsere lieblingsautoren geredet, über projekte, etc....zuletzt habe ich ihn '97 mit edith besucht.


hammett

berlin - bin ich endlich gewesen - im heißen juli 2003! im sehr bunten stadtteil kreuzberg!
ufo freiburg
freiburg - muß ich auch noch hin!


mysterious

mit gründer otto penzler, in seinem rang als krimikenner allerhöchstens mit reich-ranicki zu vergleichen ("krimi-papst" paßt auch), habe ich wegen eines zitats in meinem shakespearebuch telefoniert. er hat mir das buch nach toronto mitgebracht. und die titelgrafik auf dem shakespearebuch stammt von seiner frau carolyn, damals noch hartman!


[seitenanfang], [startseite der homepage von joachim dörr], [inhaltsverzeichnis ]...oder weiter



eine ganze kleinstadt an der grenze zwischen england und wales besteht (fast) nur aus buchläden, neu, gebraucht, antiquarisch, zum teil mit spezialgebieten. das städtchen heißt HAY ON WYE, nennt sich aber TOWN OF BOOKS. das ehemalige kino ist ein buchladen, das ehemalige schloss auch, und so ziemlich jedes dritte geschäft. ich bin schon drei mal dort gewesen (zuletzt 1997), jeweils drei tage, dann ist mein auto nicht mehr von einem lieferwagen der städtischen leihbücherei zu unterscheiden gewesen.

hay-on-wye
AOL Anywhere

hier gibts eine straßenkarte von hay-on-wye


christoph erlsbacher hat eine eigene,
vorwiegend deutsch gehaltene
fan-page zu grisham
das foto stammt vom innenumschlag von
THE RUNAWAY JURY
weitere titel in meiner
krimibibliothek:
THE BRETHREN
THE BROKER
THE LAST JUROR
THE PELICAN BRIEF
THE FIRM
DER REGENMACHER
THE STREET LAWYER
THE TESTAMENT
THE KING OF TORTS

grisham

mehr fotos von autoren auf seite zehn, dazu, falls vorhanden und von mir aufgespürt, verweise zu fan-pages oder homepages.
viele amerikanische autoren sind auf der seite der MWA zu finden, der mystery writers of america, eine organisation ähnlich der CWA, der crime writers' association of great britain, und dann gibt es noch die kanadische abteilung.

[seitenanfang], [startseite der homepage von joachim dörr], [inhaltsverzeichnis ]...oder weiter




krimiforum

im krimi-forum findet sich allerhand amüsantes und lesenswertes und hintergründiges, beispielsweise details über maggie ryan, serienheldin von patricia m. carlson (siehe fotos!). über maggie ryans auftritt in VORSPIEL ZUM MORD habe ich in meinem shakespearebuch ein ganzes kapitel, denn bei einer theateraufführung an einem neuenglandcollege geschehen merkwürdige dinge - auch morde. natürlich HAMLET!!!


krimizeit

unaufdringlich, aber ausführlich und gründlich gemachtes magazin für krimifreunde. stutzt man zunächst, wenn bei der kritik zum (beispielsweise) "schwarzen turm" von p.d.james kein übersetzer genannt ist, wird das in der literaturliste nachgeholt. als "the black tower" 1975 erschienen ist, hat man beim londoner verlag faber p.d.james noch als "the NEW queen of crime" bezeichnet!
die seiten werden von maggy trabert gepflegt, die auch gerne gastkommentare übernimmt, wie sie schreibt.


crimecorner

eine schier nicht leer zu wühlende fundgrube, und unternehme ja niemand den fluchtversuch in die angebotenen links (nicht, wenn jemand keine zeit übrig hat und eigentlich noch krimis lesen möchte). natürlich kann man - von fall zu fall - geteilter meinung mit ekkehard knörer sein, aber man kann kaum fehlgehen, auf seine tipps zu achten, die knörer, wie er selbst erläutert, sozusagen nur für ihm empfohlene krimis gibt. demnächst gibts seine buchbesprechungen als loseblattsammlung.


[seitenanfang], [startseite der homepage von joachim dörr], [inhaltsverzeichnis ]...oder weiter


toms krimitreff

ein richtiges vergnügen, schon aus internet-ästhetischer hinsicht, ist toms krimitreff, wobei sich dahinter vermutlich ein ganzer familienclan (namens FINK) verbirgt. unbedingt drin blättern - have fun!

eine ganz spannende adresse für alle
anhänger von true crime ist eine
frühere besonderheit des obscure
reading rooms,
das all points bulletin APBnews




und auf der krimiseite des januarmagazins findet man hintergrund, besprechungen, links, listen, interviews - alles mögliche:

january magazine

thrilldetective

    vier der adressen obendran sind deutsche krimiseiten mit vielen einzelkritiken und anderen informationen (aber auch die krimibuchläden liefern kritiken - zumindest klappentexte - und verteilen "noten").
    links das thrilling detective, aufgemacht wie ein groschenheft aus den fünfziger jahren (die habe ich noch erlebt - ich sage nur JEREMIAS BAUMWOLLE alias JERRY COTTON).dort finden sich zahlreiche andere fundstellen über kriminalliteratur, vorwiegend über die amerikanische, insbesondere über den private eye.

[seitenanfang], [startseite der homepage von joachim dörr], [inhaltsverzeichnis ]...oder weiter


alligator

zur geschichte des kriminaljournals mehr später ... und auch zum lexikon der kriminalliteratur,
und zu anderen krimimagazinen. über das untergegangene "speakeasy" und das neue krimimagazin "SUSPEKT" berichtet thomas przybilka in seinem krimitipp nummer 20 - zu finden in den alligatorpapieren - links anklicken!


kriminaljournal



















alle meine beiträge im KRIMINALJOURNAL aufzuzählen, fehlt der platz, aber mehrseitige aufsätze seien erwähnt: über das bouchercon 1990 in london, über die englischen krimiautoren robert richardson und michael dibdin (inzwischen nach amerika ausgewandert! zu beiden: siehe fotos) und über den schweizer armin och, daneben zahlreiche rezensionen.

lexikon

das im corian verlag herausgebrachte LEXIKON,
anfangs zwei loseblattordner,ist inzwischen auf
acht ordner angewachsen, wohinter die unend-
liche mühe von klaus peter walter steckt.
im ordner "themen und aspekte" findet sich übrigens
mein aufsatz über
die shakespeare-rezeption
im modernen kriminalroman



One Seek.de - Der Webkatalog jumaX.de - Alles für Baby und Kind. jumaX AG, 01/2002.

[seitenanfang], [startseite der homepage von joachim dörr], [inhaltsverzeichnis ]...oder weiter


compuserve

hier gibts eine straßenkarte von hay-on-wye